Dr. Teresa Pedro

Universidade Nova de Lisboa / Technische Universität zu Berlin
IFILNOVA / Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte
Kontakt

Universidade Nova de Lisboa IFILNOVA Av. de Berna, 26 - 4º Piso 1069-61 Lissabon PORTUGAL

Technische Universität zu Berlin Fakultät I: Geisteswissenschaften Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte Straße des 17. Juni 135 Sekr. H 72 D - 10623 BERLIN

Akademische Vita:
Seit 2011
Postdoc-Stipendiatin der Foundation for Science and Technology (FCT - Portugal) und Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie, Literatur, Wissenschafts- und Technikgeschichte der Technischen Universität Berlin und am Institut für Philosophie der Universidade Nova (Lissabon). Arbeitstitel des gegenwärtigen Projekts: Inferenz und Erfahrung: Bausteine für eine neue Theorie der Zeitwahrnehmung
2016
Qualification aux fonctions de maître de conférences im Fach Philosophie, vergeben durch den Conseil National des Universités (Frankreich)
2009
Promotion zum Dr. phil. an der Université Paris IV – Sorbonne. Thema: „Critique et Science: Étude sur la transformation du criticisme dans les premiers écrits de F. W. J. Schelling“. Betreuer: Dr. Jean-François Courtine. Prädikat: Très Honorable avec les Félicitations du Jury (Summa cum laude)
2003
DEA (Master) in Geschichte der Philosophie an der Université Paris IV – Sorbonne. Titel der Abschlussarbeit: „Le problème du mal dans les Re-cherches philosophiques sur l’essence de la liberté humaine de F. W. J. Schelling“. Note: mention Très Bien (sehr gut)
2002
Maîtrise in Philosophie an der Université Paris IV – Sorbonne. Titel der Abschlussarbeit: „Art et Nature dans les Leçons d’Esthétique de G. W. F. Hegel“. Note: mention Très Bien (sehr gut)
1998-2000
Studium der Philosophie an der Universidade Clássica (Lissabon)