Hilfe

Der Zweck dieser Datenbank besteht darin, die vielfältigen wissenschaftlichen Tätigkeiten der Mitglieder des Internationalen Forschungsnetzwerks Transzendentalphilosophie/Deutscher Idealismus systematisch zu vernetzen und auf diese Weise die oft hermetisch abgeschlossenen Forschungsdiskussion einer breiteren wissenschaftlichen und intellektuellen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auf diesen Seiten werden die inhaltlichen Zusammenhänge zwischen den jeweiligen Aktivitäten abgebildet, um den intra- wie auch interdisziplinären Wissenstransfer und Kooperationen zu erleichtern.

Es gibt vier solcher Zugänge:

1. Nach Mitgliedern:

Suchen Sie nach einem bestimmten Namen oder aus der Gesamtliste einen heraus. Das Profil enthält persönliche Angaben und alle Aktivitäten.

2. Nach Aktivitäten:

Suchen Sie nach den unterschiedlichen Aktivitäten der Mitglieder. Die Einträge enthalten ausführliche Informationen zu den Beteiligten, zum zeitlichen Status bzw. zur Laufzeit, zum Inhalt sowie etwaige Dateianhänge (PDF/mp3) und Links. Weiterhin ist jeder Eintrag einem oder mehreren thematischen Arbeitsgebieten zugeordnet und mit anderen inhaltlich relevanten Einträgen verlinkt.

Forschungsprojekte:
Magister/Master/Diplom, Promotion, Habilitation, Wissenschaftliches Projekt
Publikationsprojekt:
Forschungsveranstaltungen, Tagung, Kongress, Fachkurs, Vortrag, Workshop
Lehrveranstaltungen:
Proseminar, Hauptseminar, Oberseminar, Bachelor, Master, Vorlesung, Kolloquium, Tutorium, Exkursion, Weitere
Publikationen:
Monographie, Sammelband, Sammelbandbeitrag, Zeitschriftenartikel, Rezension, Lexikonartikel, Vortragsmanuskript, unveröffentlicht
Weitere Aktivitäten:
Lese-/Arbeitskreis, offen; Lese-/Arbeitskreis, geschlossen

3. Nach Thematischen Arbeitsgebieten:

Einen umfassenden systematischen Zugang bilden die thematischen Arbeitsgebiete. Jeder Eintrag (Mitglieder und Aktivitäten) wird einem oder mehreren Arbeitsgebieten zugeordnet. Damit ist es möglich, sich alle Mitglieder und Aktivitäten unter thematischen bzw. systematischen Aspekten zu erschließen.

Metaphysik:
Metaphysik allgemein, Ontologie, Transzendentalphilosophie
Theoretische Philosophie:
Theoretische Philosophie allgemein, Erkenntnistheorie, Logik/Transzendentale Logik, Wissenschaftstheorie, Systemtheorie, Philosophische Anthropologie, Theorie der Affekte, Naturphilosophie
Praktische Philosophie:
Praktische Philosophie, Ethik, Handlungstheorie, Politische Philosophie, Anerkennungstheorie, Sozial- und Gesellschaftsphilosophie
Weitere Hauptgebiete:
Analytische Philosophie / Philosophy of Mind, Phänomenologie, Sprachphilosophie, Hermeneutik, Kultur- / Geschichtsphilosophie, Ästhetik, Religionsphilosophie

4. Freie Suche:

Hier können Sie in freier Kombination mit folgenden Feldern suchen:

  • Begriffe / Personen / Titel
  • Typ
  • Thematisches Arbeitsgebiet
  • Zeitraum
  • Relevanz

Hinweise für die Eingabe von Publikationen

Jedes Mitglied kann sich im Benutzerlogin einloggen, um seine eigenen Publikationen einzugeben. Dabei gilt es folgende Hinweise zu beachten:
* Es können nur eigene Publikationseinträge erstellt und bearbeitet werden.
* Nach der Eingabe der Daten steht der Eintrag noch nicht sofort online, sondern wird von der Redaktion zuvor auf Vollständigkeit hin durchgesehen und dann freigegeben.
* Die meisten Felder sind selbsterklärend. Besondere Beachtung verdient das Feld »bibliografische Angaben«: Alle Einträge im Textfeld »Quelle« müssen den angegebenen Formatierungen folgen. Bitte die dortigen Hinweise beachten! Weiterhin gilt es mit den Assoziationen im Feld »assozieerte Einträge« sparsam und gezielt umzugehen!

Insgesamt gilt, dass jeder Eintrag vor der Veöffentlichung gegengelesen wird - also keine Sorge bei der Eingabe!

Wenn Sie Fragen zur Mitgliedschaft haben, wenden Sie sich bitte an info@notpartofaddress.a-priori.eu. Anregungen oder Kritik bitte an dieselbe Adresse.