Praktische Philosophie - allgemein

Forschungsprojekte

Ethik bei Schopenhauer und Nietzsche

Magister / Master / Diplom Manja Kisner
Laufzeit: 1.10.2004 - 20.08.2009

Das Werk untersucht Schopenhauers und Nietzsches Konzeption der Ethik, insbesondere in der Hinsicht zu deren Bejahung und Verneinung des Willens zum Leben.

Le problème du mal dans les Recherches philosophiques sur l’essence de la liberté humaine de F. W. J. Schelling

Magister / Master / Diplom Dr. Teresa Pedro
Laufzeit: 1.10.2002 - 30.09.2003

Der Ursprung des Selbstbewusstseins. Eine synoptische Lesart der Wissenschaftslehre J.G. Fichtes

Magister / Master / Diplom Dr. Christoph Binkelmann
Laufzeit: 1.04.2001 - 1.10.2001

Die reflexionstheoretischen Probleme der frühen Selbstbewusstseinsphilosophie Fichtes, die Dieter Henrich aufgewiesen haben, löst Fichte durch eine zweifache Strategie: mittels der Konzeption der intellektuellen Anschauung und dem praktischen Weltverhältnis. Insbesondere die praktische »Lösung« hat Henrich nicht beachtet. Diesen Nachweis unternimmt die Arbeit.

Idea, idealismo, criticismo. Il confronto di Kant con Platone (Idea, Idealism, Criticism: Kant’s Dialogue with Plato).

Magister / Master / Diplom Dr. Alberto L. Siani
Laufzeit: 1.01.2001 - 31.12.2006

Kultur – System – Geschichte. Klassische deutsche Philosophie in systematischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive (Königshausen & Neumann, Würzburg)

Publikationsprojekt Prof. Dr. Christoph Asmuth, Prof. Dr. Patrick Grüneberg
Laufzeit: 30.11.1999 - 30.11.1999

Publikationsreihe für Monographien und Sammelbände im Bereich der systematischen Erforschung von Transzendentalphilosophie und klassischen deutschen Philosophie.

Forschungsveranstaltungen

Anthropologie in der Klassischen Deutschen Philosophie

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, Eva Schneider, M.A.
Laufzeit: 7.06.2017 - 24.02.2018

F. W. J. Schelling: „Stuttgarter Privatvorlesungen“ - Sommerkurs »Klassische deutsche Philosophie«

Fachkurs Dr. Christoph Binkelmann, Dr. Petar Šegedin, Dr. Vicki Müller-Lüneschloß
Laufzeit: 22.01.2015 - 2.10.2015

Der fünftägige Sommerkurs in Dubrovnik zielt darauf ab, in Form von Referaten, gemeinsamer Diskussion und Lektüre ausgewählter Textstellen eine kooperative Kommentierung von Schellings »Stuttgarter Privatvorlesungen« zu erarbeiten.

Image et philosophie : les usages conceptuels de l’image

Tagung Dr. Augustin Dumont, Aline Wiame (Université Libre de Bruxelles, FNRS)
Laufzeit: 23.03.2012 - 24.03.2012

Überlegungen über die Einwirkung des Bildes auf die praktische Genesis/Bildung des philosophischen Gedankens und umgekehrt.

Denken fürs Volk - Formen von Gemeinsinn in der deutschen Popularphilosophie

Tagung Dr. Christoph Binkelmann, Prof. Dr. Thomas Rentsch
Laufzeit: 29.07.2011 - 19.11.2011

Die Tagung widmet sich dem Phänomen der Popularphilosophie aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Deutschland. Im Mittelpunkt steht die Frage, inwiefern und auf welche Weise unterschiedliche Formen von Gemeinsinn durch diese Philosophie angesprochen und mobilisiert werden.

Perspektivität – Die Struktur unserer Erkenntnisvermögen und deren Folgen

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, Simone Neuber, M.A.
Laufzeit: 17.02.2011 - 19.02.2011